Windenergie-Seite Zentrale: 04271-945100        Landvolk Diepholz bei Facebook   

WP-Seite Zentrale: 04271-945100        Landvolk Diepholz bei Facebook   

 

logo landvolk diepholz 4c

„Moderne Landwirtschaft muss tiergerecht sein!“ Was diese Forderung bedeutet, erläuterte Prof. Dr. Robby Andersson von der Hochschule Osnabrück auf Einladung des Landvolkes. Der Inhaber des Lehrstuhls für Tierhaltung befasst sich mit dem Verhalten von Nutztieren und deren Haltung. und referierte auf der Kreisverbandsversammlung im Gasthaus Husmann in Groß Lessen. Vor rund 150 Landwirten und Gästen legte der Experte dar, worauf es beim Tierwohl ankommt.

Weiterlesen ...

 

Im Rahmen der Kreisverbandsversammlung ehrte das Landvolk ausgeschiedene Ortsvertrauensleute. Vorsitzender Theo Runge würdigte vor 150 Mitgliedern das Engagement der vier Ortsvertrauensleute, die in diesem Jahr aus dem aktiven Ehrenamt, meist aus Altersgründen, ausgeschieden sind.

Weiterlesen ...

 

Ulrich Helms referierte auf Einladung des Landvolkes und des Landwirtschaftlichne Vereines Diepholz über Lieferverträge in der Landwirtschaft.

Helms kommt aus Twistringen und ist dort Notar und Fachanwalt für Agrarrecht und Steuerrecht. Der Jurist betonte, dass es ihm darum ginge, die Landwirte für die Wichtigkeit der Vertragsausgestaltung zu sensibilisieren. Besonders in diesem Jahr können bei einigen Betrieben große Probleme auftreten, wenn aufgrund der Trockenheit große Ernteausfälle zu beklagen sind, aber in den Verträgen mit den Abnehmern konkrete Liefermengen zugesagt wurden.

Weiterlesen ...

 

Ab sofort können Anträge für die Dürrehilfe des Bundes gestellt werden.

Bedingungen für den Erhalt der Hilfe sind ein Ertragsausfall von mind. 30% sowie eine nachgewiesene Existenzgefährung des Betriebes.

Weitere Infos gibt es bei der Landwirtschaftskammer unter

https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/360/article/33153.html.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Agrarberater:

Stefan Lieberodt     0 42 71 / 94 51 17

Holger Cordes         0 42 71 / 94 51 78

 

Zum Seitenanfang